Einträge von Julian Bochberg

ERASMUS+ Testrun: Partner der ESAB besuchen Lindow und Potsdam

Das ERASMUS+ Projekt „Sports module carousel based on Learning Outcomes“, an dem die ESAB Beruflichen Schulen beteiligt sind, wechselt vom Planungs- in den Praxismodus. In Brandenburg fand vom 14. bis 17. Februar ein sogenannter Testrun statt, bei dem die Lehrkräfte der teilnehmenden sportorientierten Berufsschulen ROCvA (Hilversum, Niederlande), Pajulahti (Finnland) sowie CEES (Spanien), die für den […]

ERASMUS+ Projekt EDUGOLF – Abschluss der ersten Forschungsphase

Das ERASMUS+ geförderte Projekt EDUGOLF, das sich der Weiterentwicklung der europäischen Aus- und Weiterbildung im Golfsport widmet, schreitet voran. Noch vor dem Jahreswechsel konnte der erste Teil der Forschungsphase abgeschlossen und erste Erkenntnisse gesichtet werden. Im Fokus der einjährigen Phase stand eine umfassende Recherchearbeit zur Golfbranche, zu Stellenprofilen und Bildungsmöglichkeiten, die um Experteninterviews ergänzt wurden. […]

Erstes Live-Meeting im Vier-Länder-ERASMUS+ Projekt der ESAB

Seit September 2020 läuft das ERSMUS+ Projekt „Sports module carousel based on Learning Outcomes“, an dem die ESAB Beruflichen Schulen beteiligt sind. Das Ziel des Projekts ist es, grenzüberschreitenden Wissensaustauch zu fördern, indem Lehrkräfte und Schüler zu ausgewählten Themenwochen bei einem Projektbeteiligten zusammenkommen. Die modularen Bausteine bilden aufeinander abgestimmte Themenkomplexe und ermöglichen den Partnern, ihr […]

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Sport: Machbarkeitsstudie für Euregiade

Bocholt/Kreis Borken (eads-press). Wie kann die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Sport wieder gestärkt werden? Und welche Möglichkeit bietet hierbei das Konzept einer Euregiade? Diese und andere Fragen werden im Rahmen einer Machbarkeitsstudie „Euregiade“ von den Initiatoren des grenzüberschreitenden Projekts – die Europäische Akademie des Sports, Hogeschool Arnheim/Nijmegen, Willibald Gebhardt Institut Münster, die Gelderse Sport Federatie und […]

Europäisches Netzwerk diskutiert Ausrichtung für die Zukunft

Zwei Tage war die Akademie des Sports Gastgeber für die diesjährige Arbeitstagung des „Europäischen Netzwerks der Akademien des Sports“. Vierzehn Vertreterinnen und Vertreter von zehn Akademien aus sechs Ländern kamen in Hannover zusammen, um, nach der Corona-bedingten Pause der Treffen in Präsenz, sich intensiv Gedanken über die Zukunft der Zusammenarbeit zu machen. Die Teilnehmenden waren […]

Abschlusskonferenz im Projekt „Gesunde Kinder in Gesunden Kommunen (GKGK)“

Am 28.09.2021 fand im deutsch-polnischen Grundschulprojekt „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ nach einer vierjährigen Laufzeit die Abschlusskonferenz statt. Die Veranstaltung lag in den Händen der Stadt Schwedt/Oder – eine der fünf am Projekt beteiligten Kommunen. Aus Corona-bedingten Schutzmaßnahmen fand die Konferenz online statt. So trafen sich die Kommunalmoderator:innen, Lehrer:innen und Kommunenvertreter:innen aus den fünf Gemeinden […]

Digitales Bewegungsprojekt in der Europawoche 2021: „EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft!“

Berufskolleg testet Bewegungsangebote für digitale App Bocholt (eads-press). Unter dem Leitmotiv „EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft!“ konnte das grenzüberschreitende Projekt „Sportdigital – grenzüberschreitend“ durch die Europäische Akademie des Sports unter Leitung von Reinhardt te Uhle mit Schülerinnen und Schülern des Bildungsgangs der Freizeitsportleiterinnen und Freizeitsportleiter des Berufskolleg Bocholt-West im Rahmen der Europawoche 2021 […]

Europawoche 2021: „EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft!“

Die Europäische Akademie des Sports (eads) mit Sitz in Bocholt wurde vom Minister für Bundes- und Europangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen für ihr Projekt „Sportdigital – grenzüberschreitend“ prämiert. Digitales Schülerprojekt der Europäischen Akademie des Sports in der Europawoche 2021 Anfang Mai Im Schreiben von Minister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner heißt es: „Ich bin sehr froh, […]

Europäische Hauptstadt des Sports 2021: ESAB Fachhochschule ist mit Online-Workshops in Lissabon dabei

Jedes Jahr wird eine andere Metropole als Europäische Hauptstadt des Sports gekürt, seit dieser Titel – an die wechselnden Europäischen Kulturhauptstädte angelehnt – im Jahr 1999 erstmals vergeben wurde. Die Idee dahinter: Die so ins Rampenlicht gerückten Städte fördern den Sport ein Jahr lang besonders stark, organisieren ein international ausgerichtetes Veranstaltungsprogramm und leisten so einen […]

ERASMUS+ Projekt: Kick-Off mit Brandenburg, Spanien, Finnland und den Niederlanden

Die ERASMUS+ Agentur hat das Vier-Länder-Projekt genehmigt. Mit der Finanzierung beginnt für die beteiligten Institutionen jetzt die Umsetzung der Projektziele und -inhalte in die Praxis Im ERSMUS+ Projekt „Sports module carousel based on Learning Outcomes“, das offiziell am 01. September an den Start gegangen ist, fand das Kick-Off Meeting statt – coronabedingt als Videokonferenz. Gemeinsam […]