Logo Bildungswerk

Dresden.

Bereits zum 13. Mal fand am 25. Mai 2019 in Dresden die Sächsische Gesundheitssportakademie statt. Ausrichter der Veranstaltung ist das Bildungswerk des Landessportbundes Sachsen. Unter den 300 Teilnehmenden befand sich auch eine 13-köpfige Delegation von Studierenden und Lehrkräften der privaten Hochschule PALESTRA aus Prag. Das Bildungswerk und PALESTRA pflegen seit 2016 eine Kooperation. Mit der Begegnung im Rahmen der Gesundheitssportakademie konnte die Zusammenarbeit nun erstmalig mit einem konkreten Programm untersetzt werden. Beim gemeinsamen Come-Together mit angehenden Physiotherapeuten am Vortag der Akademie überzeugten sich die Teilnehmer vom innovativen Charakter der neu errichteten
BallsportARENA in Dresden. Beim anschließenden Abendessen bestand die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre über berufsspezifische Gesundheitsthemen auszutauschen.

Am Samstag nahmen alle an der Sächsischen Gesundheitssportakademie teil. In 28 abwechslungsreichen und interessanten Workshops konnten sich die Teilnehmenden Anregungen für ihre eigene Tätigkeit holen und sich über Bewegungstrends informieren. Die Palette der Workshopthemen reichte dabei von BLACK ROLL, über Cardio Yoga und Smovey Walking bis hin zu Towel Fit.

Das gemeinsame Treffen von beiden Einrichtungen in Dresden bildet einen gelungenen Auftakt für die weitere Intensivierung der Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Bildungsarbeit und des lebensbegleitenden Lernens. Die Veranstaltung wurde durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.